artedea

Date/Time
Date(s) - 06/12/2012
19:00 - 21:30

Location
Kreativraum

Category(ies) Keine Kategorien


Geschichten, Lieder und Bilder von Göttinnen aus aller Welt

mit Andrea Dechant und Melanie Lipphard

 Erstaunliche, besinn­liche sowie heitere Geschichten und Mythen von Göttinnen aus aller Welt, die die weib­liche Urkraft in ihren unterschied­lichen Aspekten repräsentieren …

Gesammelt, gemalt und erzählt von Andrea,

verwoben mit Liedern und Mantren zu Ehren der verschiedenen Göttinnen
- erspürt und gesungen von Melanie.

Abende zum Lauschen, Staunen und Mitsingen!

 

Winter- und Rauhnachtsgöttinnen

Schnee, Eis, Dunkelheit und Kälte – die karge Winterzeit war früher dazu angetan, sich des Wohlwollens weiblicher Gottheiten zu vergewissern, die Schutz, Nahrung und Wärme sichern sollten.

Man rückte zusammen in den Häusern, erzählte einander alte Mythen und Geschichten und tat so allerei “Magisches”, um sich die Kraft von Muttergöttinnen ins Haus zu holen und diese auch über die “gefährliche” Zeit der Wintersonnenwende, der Rauhnächte und der Jahreswende gut ins nächste Jahr zu bringen.

Das Brauchtum in den Rauhnächten erinnert immer noch an die alten Rituale rund um die Göttinnen.
Dazu wurde in den Spinnstuben und am heimischen Herd gesungen.
Das werden wir bei diesem letzten Göttinnen-Singen in diesem Jahr auch tun – es uns gemütlich machen, Geschichten lauschen und Winterlieder singen.

am 6. Dezember 2012

 

Ort:

Kreativraum – Hörnesgasse 18, 1030 Wien (U3 Rochusgasse)

Zeit: 19.00 Uhr

Energieausgleich: € 15,-

Änderungen vorbehalten, daher bitte anmelden!

 

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

No tags for this post.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*