Porrima – Römische Geburtsgöttin, Göttin der Prophezeiung

In der römischen, altitalischen Mythologie sorgte Porrima für die richtige Lage des Kindes bei der Geburt und zwar dass es mit dem Kopf voran zur Welt kommt. Porrima war aber auch die römische Göttin der Zukunft und somit auch der Prophezeiung.  Göttin der...

Chelone – Arkadisch-griechische Nymphe und Schildkrötengöttin

Chelone war eine Nymphe, die im Gebirge Mavro Oros (im südlichen Griechenland) lebte, das in der Antike Chelydorea genannt wurde. Sie wurde von Hermes in eine Schildkröte verwandelt. Die widerständische Nymphe Chelone war eine Nymphe, die im Gebirge Mavro Oros (im...

Thalia – Griechische Göttin der Blüte, Üppigkeit und des Theaters

Thalia ist einer der drei Chariten (römisch: Grazien). Sie ist die Grazie des blühenden Glückes. Blühendes Glück Thalia ist einer der drei Chariten (römisch: Grazien). Ihr Name leitet sich vom altgriechischen θάλλειν thállein = „blühen“ bzw. Θάλεια = „üppig wachsen“...

Vagdavercustis – Germanische Kriegs- und Kampfgöttin

Vagdavercustis wurde als germanische Göttin des Kriegs bzw. des Kampfes in der römischen Kaiserzeit vor allem am Gebiet des Niederrheins verehrt. Soldaten weihten vornehmlich Waffen und militärische Ausrüstungsgegenstände im Namen der Göttin. Göttin der kriegerischen...