-

-

Mondfest Ostara am 22. 3. 19

Die Wiederkehr der Lebenskraft

Die Energie der Ostara bringt uns die Sonne, das Licht, die Wärme und das Leben wieder zurück und symbolisiert neues Wachstum und Wiedergeburt.
Mit der Ostara-Kraft wurden früher die Felder vor der Aussaat gesegnet. Dabei wurde um eine reichhaltige Ernte und um Schutz für die Felder gebeten.
Dieses Ritual kann auch in kreativer Art und Weise für unsere „Arbeitsfelder“, für Projekte, die wir jetzt in Angriff nehmen, umgewandelt werden.

Die Fragen, die sich dabei stellen:

  • Welche Saat soll aufgehen?
  • Welches „Feld“ soll heuer in besonderer Art und Weise bestellt werden?
  • Für welche Aussaat (für welche Pläne und Wünsche) möchte ich den Segen des Kosmos, die Unterstützung der erwachten Frühlingsgöttin?

Dazu werden wir in einem Ritual auch verloren gegangene Gefühle, Fähigkeiten, Kraft, Motivation oder Lebensfreude mit der Frühlingskraft (wieder) erwecken.

Bitte mitbringen:

  • 2 rohe Eier
  • eine Rassel (solltest du keine haben – es werden einige vorhanden sein)
  • Eine frühlingshafte Speise bzw. ein Getränk für ein anschließendes gemütliches Zusammensein

Zur Anmeldung

Zeit:

Freitag, 22. März 2019 / 16:00 – ca. 19:30 Uhr

Ort:

1130 Wien, genaue Infos – nach der Anmeldung

Kostenbeitrag: € 18,- 

Achtung: Begrenzte Teilnehmerinnenzahl, Anmeldung bitte bis 17. März 2019

Zur Anmeldung

Die artedea-Mondfeste sind exclusiv für Frauen.

Bleibe auf dem neuesten Stand

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.asdad

You have Successfully Subscribed!

%d Bloggern gefällt das: