Durga – Indische bzw. Hindu-Göttin der schöpferischen Kraft

Durga – Indische bzw. Hindu-Göttin der schöpferischen Kraft

Allmächtige schöpferische Kraft Indische bzw. Hindu-Göttin, die die allmächtige schöpferische Kraft und das Bewusstsein der höchsten Macht verkörpert – die beste Ausdrucksform der Natur als weibliche Gottheit. Indische bzw. Hindu-Göttin, die die allmächtige...

Sequana – Gallisch-keltische Erd- und Flussgöttin

In erster Linie ist Sequana eine Flussgöttin und in dieser Funktion vor allem die Göttin der Seine. Aber auch an britischen Flüssen war sie bekannt und wurde verehrt. Ihr Name bedeutet: „Die schnell Fließende“.Die schnell FließendeIn erster Linie ist Sequana...

Nestis – Sizilianische Wassergöttin

In der griechischen Mythologie wird Nestis als die Göttin des Wassers angeführt, die ihren „Wohnsitz“ bei der Insel Sizilien gehabt haben soll. Tränen-Regen In der griechischen Mythologie wird Nestis als die Göttin des Wassers angeführt, die ihren...
Minakshi – Hinduistische-tamilische Wasser- und Kriegsgöttin

Minakshi – Hinduistische-tamilische Wasser- und Kriegsgöttin

Minakshi wird als lokale Erscheinungsform von Parvati angesehen, sie wird vor allem in Südindien sowie in Teilen der indischen Diaspora verehrt. Der Name dieser Göttin bedeutet „die Fischäugige“. Die Fisch-Äugige Minakshi wird als lokale Erscheinungsform von...

Ašratum – Babylonische Göttin der sexuellen Erfüllung

Über Ašratum ist nicht sehr viel bekannt, außer dass sie auch als „Ašratum-ummi“ (=Ašratum ist meine Mutter“) überliefert ist. Sie verschmilzt sehr mit den Göttinnen ihres Kulturkreises wie Ischtar, Astarte, Aschera und Athirat. Jedoch ist sie als...

Athirat – Ugaritische Meeres- und Himmelsgöttin

Sie ist die „Gebieterin der See“ einerseits. Andererseits ist Athirat nach einem anderen ugaritischen Text auch die „Königin des hohen Himmels“ und gleicht darin Astarte.  Gebieterin der See 1929 wurden die sogenannten Ras-Shamra-Texten entdeckt, in...
Derketo – Kanaaitisch-syrische Wassergöttin

Derketo – Kanaaitisch-syrische Wassergöttin

Der Name der Derketo wird von dem ugaritischen Wort darkatu (= Herrschaft) abgeleitet. Sie gebietet über das Wasser und alle Flüssigkeiten. Sie war die Hauptgöttin von Askalon (einer Stadt im Südbezirk des heutigen Israels, die in der Antike eine Stadt der...

Acionna – Gallisch-römische Wassergöttin

1822 wurde 35 Meter tief in dem Brunnen ‚Fontaine l’Etuvée’eine Inschrift über die Göttin Acionna gefunden.Die Brunnengöttin1822 wurde 35 Meter tief in dem Brunnen ‚Fontaine l’Etuvée’eine Inschrift über die Göttin Acionna gefunden....