Huixtocihuatl – Aztekische Göttin des Salzes und Salzwassers

Huixtocihuatl – Aztekische Göttin des Salzes und Salzwassers

Huixtocihuatl wurde vor allem wegen ihrer Gabe des Salzes in der Nähe der Hauptstadt Tenochtitlan gelegenen Salzbergwerkes hoch verehrt. Sie war nicht nur die Göttin des Salzes und des Salzwassers sondern auch der Fruchtbarkeit. Frau des Salzes Huixtocihuatl wurde vor...

Ayauhteotl – Aztekische Göttin des Nebels und des Dunstes

In der Sprache Nahuatl, die im alten aztekischen Reich gesprochen wurde, setzt sich der Name dieser Göttin aus „ayauitl“ (=Nebel) und „teotl“ (= Göttin) zusammen. Ayauhteotl repräsentiert alle Zustände, die Wasser in Verbindung mit Luft eingeht. Die...

Teteoinnan – Aztekische Muttergöttin

In der prekolumbianischen aztekischen Zivilisation ist Teteoinnan die Schöpfungsgöttin, die Mutter aller Gottheiten. Sie wird auch Toci genannt, was in der Sprache Nahuatl „Unsere Großmutter“ bedeutet.  Herz der ErdeIn der prekolumbianischen aztekischen...

Hatmehit – Ägyptische Fischgöttin

Hatmehit ist bereits seit der 4. Dynastie als Fischgottheit belegt, sie ist eine Gaugöttin des 16. unterägyptischen Fischgaues. Dargestellt ist sie meist als Fisch oder als Frau, die wie eine Krone einen welsartigen Fisch auf dem Kopf trägt.Die erste der...
Chia – Kolumbianische Mondgöttin

Chia – Kolumbianische Mondgöttin

In der kolumbianischen Mythologie ist Chia die Mondgöttin, die vor allem in den Anden beim Volk der Muisca bekannt war. In deren Sprache bedeutet der Name der Göttin „die wie der Mond ist“.  Die wie der Mond ist In der kolumbianischen Mythologie ist Chia die...
Mbaba Mwana Waresa – Fruchtbarkeits- und Regen-Göttin der Zulu

Mbaba Mwana Waresa – Fruchtbarkeits- und Regen-Göttin der Zulu

Mbaba Mwana Waresa herrscht beim Volk der Zulu über den Regen und damit ist sie eine sehr wichtige Göttin für die Landwirtschaft, das Getreide und die Ernte. Daher ist sie auch die Gebieterin über die Fruchtbarkeit. Die Regenbringerin Mbaba Mwana Waresa herrscht beim...