Teteoinnan – Aztekische Muttergöttin

In der prekolumbianischen aztekischen Zivilisation ist Teteoinnan die Schöpfungsgöttin, die Mutter aller Gottheiten. Sie wird auch Toci genannt, was in der Sprache Nahuatl „Unsere Großmutter” bedeutet.  Herz der ErdeIn der prekolumbianischen aztekischen...

Hatmehit – Ägyptische Fischgöttin

Hatmehit ist bereits seit der 4. Dynastie als Fischgottheit belegt, sie ist eine Gaugöttin des 16. unterägyptischen Fischgaues. Dargestellt ist sie meist als Fisch oder als Frau, die wie eine Krone einen welsartigen Fisch auf dem Kopf trägt.Die erste der...
Chia – Kolumbianische Mondgöttin

Chia – Kolumbianische Mondgöttin

In der kolumbianischen Mythologie ist Chia die Mondgöttin, die vor allem in den Anden beim Volk der Muisca bekannt war. In deren Sprache bedeutet der Name der Göttin „die wie der Mond ist”.  Die wie der Mond ist In der kolumbianischen Mythologie ist Chia die...
Mbaba Mwana Waresa – Fruchtbarkeits- und Regen-Göttin der Zulu

Mbaba Mwana Waresa – Fruchtbarkeits- und Regen-Göttin der Zulu

Mbaba Mwana Waresa herrscht beim Volk der Zulu über den Regen und damit ist sie eine sehr wichtige Göttin für die Landwirtschaft, das Getreide und die Ernte. Daher ist sie auch die Gebieterin über die Fruchtbarkeit. Die Regenbringerin Mbaba Mwana Waresa herrscht beim...

Gonzuole – Muttergöttin und erste Frau im Mythos von Liberia

Das Volk der Krahn in Liberia kennt eine Schöpfungs- und Muttergöttin mit dem Namen Gonzuole. Ihr Mythos erzählt, dass sie ohne das Zutun eines Mannes, viele wunderschöne Töchter geboren hat.Die erste FrauDas Volk der Krahn in Liberia kennt eine Schöpfungs- und...

Banshee – Irisch-schottische Feen-Frau und Todesgöttin

Ihren Ursprung hat Banshee im Legendenschatz Irlands. Ihr Name stammt von dem irisch-gälischen „bean sidhe” ab und bedeutet „Frau der Feen”, „Frau aus dem Feenreich”, „Frau aus den Feenhügeln” oder auch „Geisterfrau”.Schutzgöttin von...
Nicneven – Schottische Göttin der Magie und des Winters

Nicneven – Schottische Göttin der Magie und des Winters

Der Name der Göttin Nicneven kommt von „Neachneohain”. Nic bedeutet „Tochter” und daher wird sie als „Tochter der Göttlichen” (oder des Göttlichen) bezeichnet. Die dunkle Novembermutter Der Name der Göttin Nicneven kommt von „Neachneohain”. Nic...

Chloris – Griechische Göttin der blühenden Natur

zChloris ist der personifizierte Frühling insbesondere die Göttin der Blumen, Blüten und blühenden Pflanzen und Gebieterin des Frühlingswindes. Die Frühlingsblüte Chloris ist der personifizierte Frühling insbesondere die Göttin der Blumen, Blüten und blühenden...