Armaiti – Persische Erd- und Muttergöttin

Armaiti gilt als Urmutter der Menschheit. Als Erdgöttin ist sie die Göttin der Fruchtbarkeit und der Toten, die in der Erde bestattet werden.Urmutter der MenschheitNach einem persischen Mythos ist Armaiti die Mutter des Urwesens Gayomart. Als dieser starb, fiel sein...

Anuenue – Hawaiianische Regenbogengöttin

Die Göttin Anuenue kommt als Botschafterin der Gottheiten von den „Wolkeninseln“ hinunter auf die Erde. Es erscheint damit die Göttin selbst, die um Regen gebeten werden kann und von der man auch hofft, dass sie andere Wünsche erfüllt.Botschafterin von den...
Amphitrite – Vorhellenische Meeresgöttin

Amphitrite – Vorhellenische Meeresgöttin

Als Gebieterin des Meeres wurde Amphitrite zusammen mit Poseidon (mit dem sie zu einer Ehe gezwungen wurde) kultisch verehrt. Ihr allein gehörten die Meereshöhlen, in denen sie ihre Juwelen aufbewahrte und wo sie sich um die Fische und Säugetiere des Meeres kümmerte....

Blodeuwedd – Walisische Erd-, Frühlings- und Blütengöttin

Blodeuwedd war nicht nur das blütenzarte Mädchen, denn in ihrem Wesen, das aus Wildpflanzen geschaffen war, verkörpert sie auch die unersättliche Erdgöttin. Blumengesicht  Da der Sonnengott Llew Llaw Gyffes auf Geheiß seiner Mutter, der Göttin...
Litha – Keltische Mondgöttin

Litha – Keltische Mondgöttin

Litha steht für Überfluss und Fruchtbarkeit, Macht und Ordnung, Balance und Ausgewogenheit. Sie ist vor allem wegen ihres Festes, das zu Sommerbeginn gefeiert wird, bekannt. Essenz des Jahresmittelpunkts   Litha steht für Überfluss und Fruchtbarkeit, Macht und...