Ix Chel – Maya-Göttin des Mondes und der Erde

Ix Chel – Maya-Göttin des Mondes und der Erde

Ix Chel ist die Göttin der Fruchtbarkeit, der Schwangerschaft und der Geburt, der Weissagung. Sie ist Schlangengöttin und Göttin der Webkunst. Sie wird Göttin des Werdens genannt. Weberin des Lebenszyklus Ix Chel ist die Göttin der Fruchtbarkeit, der Schwangerschaft...

Zaramama – Südamerikanische Korn- und Maisgöttin

Zaramama ist die Getreidemutter bei den Inka bzw. in Peru. Sie ist die Nährende, die Mutter aller Ernten. Mutter aller ErntenZaramama ist die Getreidemutter bei den Inka bzw. in Peru. Sie ist die Nährende, die Mutter aller Ernten.Sie wird oft als das Maisfeld...
Hanwi – Mondgöttin der Oglala

Hanwi – Mondgöttin der Oglala

Hanwi wird von den Oglala, dem bevölkerungsreichsten und bekanntesten Stamm der Lakota verehrt. Ihr Name bedeutet übersetzt: Nacht-Sonne (Han=Nacht, Wi=Sonne). Die „Nachtsonne“ Hanwi wird von den Oglala, dem bevölkerungsreichsten und bekanntesten Stamm der...
Goga – Urgöttin von Melanesien

Goga – Urgöttin von Melanesien

Goga, die Urgöttin von Melanesien und Papua-Neuguinea ist alterslos und gleichzeitig alte Frau. Goga hütete und nährte mit ihrem Körper das Feuer und brachte es schließlich — etwas unfreiwillig — den Menschen. Die Feuerbringerin Goga, die Urgöttin von Melanesien und...
Eurynome – Griechische Ursprungs-Göttin

Eurynome – Griechische Ursprungs-Göttin

Eurynome — die allerälteste der griechischen Göttinnen entsprang nackt dem Ur-Chaos und da sie nichts fand, worauf sie ihre Füße setzen konnte, trennte zu allererst den Himmel von den Wassern. Die Chaos-Tänzerin Eurynome — die allerälteste der griechischen Göttinnen...