Ceres – Etruskische und römische Mutter Erde

Ceres – Etruskische und römische Mutter Erde

Ceres, die große Muttergöttin der RömerInnen galt als die Göttin der Fruchtbarkeit, des Ackerbaues und der reichhaltigen Ernte, des Wachstums und der Ehe, insbesondere der Ehefrauen. Alles Lebendige entsprießt ihrem Schoß und nach dem Tode nimmt sie es wieder in sich...
Flora – Altitalische Göttin der Blüte

Flora – Altitalische Göttin der Blüte

Flora steht im besonderen für die Getreideblüte, für Blumen und alle Pflanzen der blühenden Natur und des Frühlings. Sie gehört in den Kreis der Vegetationsgöttinnen, der Göttinnen der Erde, der Fruchtbarkeit und des Landbaus.  Blütenduft und Farbenrausch Flora...
Fortuna – Römische Göttin des Segens und der Fruchtbarkeit

Fortuna – Römische Göttin des Segens und der Fruchtbarkeit

Fortuna ist eine der bekanntesten Göttinnen. Wir kennen sie als Glücks- und Schicksalsgöttin. Sie ist eine Mutter- und Schutzgöttin von Personen, Gemeinschaften, Orten und Ereignissen. Sie dreht das Glück Fortuna ist eine der bekanntesten Göttinnen. Wir kennen...

Verbeia – Keltische Wasser-, Fluss- und Fruchtbarkeitsgöttin

Verbeia wird besonders am Fluss Wharfe in Yorkshire verehrt. Auf einem Altar beim Ort Ilkley wurde sie als Göttin mit einem sehr großen Kopf und einer gefalteten Robe dargestellt.Göttin des RegengussesVerbeia wird besonders am Fluss Wharfe in Yorkshire verehrt. Auf...
Ix Chel – Maya-Göttin des Mondes und der Erde

Ix Chel – Maya-Göttin des Mondes und der Erde

Ix Chel ist die Göttin der Fruchtbarkeit, der Schwangerschaft und der Geburt, der Weissagung. Sie ist Schlangengöttin und Göttin der Webkunst. Sie wird Göttin des Werdens genannt. Weberin des Lebenszyklus Ix Chel ist die Göttin der Fruchtbarkeit, der Schwangerschaft...