Jiu Nianguiang – Chinesisch-taoistische Schutzgöttinnen der Neugeborenen

Im taoistischen Glauben existieren die Jiu Nianguiang — neun Schutzgöttinnen, die vor allem für Neugeborene zuständig sind.

Die Baby-Beschützerinnen

Im taoistischen Glauben existieren die Jiu Nianguiang — neun Schutzgöttinnen, die vor allem für Neugeborene zuständig sind.

Darunter ist u.a. eine Ammengöttin, eine Beschützerin des Augenlichts und eine Göttin, die die Kinder vor Pocken und Scharlach beschützt.

auch: Xiu Nianguiang

Kommentar verfassen