Aaaahh – so viele Göttinnen-Geschichten

Aaaahh – so viele Göttinnen-Geschichten

Aaaahh – so viele Göttinnen-Geschichten Göttinnen – dieser Ausdruck weiblicher Urkraft und Weisheit – erzählen uns seit Jahrtausende ihre Geschichten. Und sie tun es immer noch! Wenn wir genau hinhören, dann können wir sie auch wahrnehmen. Göttinnen waren über...
Catubodua – Keltische Kampf- und Rabengöttin

Catubodua – Keltische Kampf- und Rabengöttin

Catubodua ist die festlandkeltische Entsprechung der irischen Badb. Der Name der Göttin bedeutet Kampfrabe. Auch weibliche Kampfgeister, die wirksam an einer Schlacht teilnahmen, wurden Catubodua genannt. Die Kampfrabin Der Name Catubodua ist vermutlich auf die...
Mokosch – Slawische Göttin, die Leben gibt und nimmt

Mokosch – Slawische Göttin, die Leben gibt und nimmt

Mokosch ist die „feuchte Mutter Erde“, Gebieterin des Schnees sowie Göttin der Fruchtbarkeit und der Weiblichkeit, Hüterin der Haustiere und Bewacherin der häuslichen Arbeiten. Feuchte Mutter Erde Mokosch ist die „feuchte Mutter Erde“,...
Ceres – Etruskische und römische Mutter Erde

Ceres – Etruskische und römische Mutter Erde

Ceres, die große Muttergöttin der RömerInnen galt als die Göttin der Fruchtbarkeit, des Ackerbaues und der reichhaltigen Ernte, des Wachstums und der Ehe, insbesondere der Ehefrauen. Alles Lebendige entsprießt ihrem Schoß und nach dem Tode nimmt sie es wieder in sich...
Cailleach – Große Göttin der britischen Inseln

Cailleach – Große Göttin der britischen Inseln

Ursprünglich war Cailleach eine keltische und schottische Göttin des Todes, des Krieges, der Zerstörung, Vernichtung, des Winters und der weiblichen Souveränität. Ihre Faszination und ihre Macht waren aber so groß, dass sie zur Großen Göttin der britischen Inseln, zur...
Sophia – Alttestamentarische Göttin der Weisheit

Sophia – Alttestamentarische Göttin der Weisheit

Sophia wird von JüdInnen und gnostischen ChristInnen als allumfassender Geist, als Schöpferin allen Lebens verehrt. Sophia ist der Anfang der Schöpfung, die uralte biblische „Frau Weisheit“, jene göttliche Kraft, die vor allem anderen bereits da war. Heilige...

Porrima – Römische Geburtsgöttin, Göttin der Prophezeiung

In der römischen, altitalischen Mythologie sorgte Porrima für die richtige Lage des Kindes bei der Geburt und zwar dass es mit dem Kopf voran zur Welt kommt. Porrima war aber auch die römische Göttin der Zukunft und somit auch der Prophezeiung.  Göttin der...

Chelone – Arkadisch-griechische Nymphe und Schildkrötengöttin

Chelone war eine Nymphe, die im Gebirge Mavro Oros (im südlichen Griechenland) lebte, das in der Antike Chelydorea genannt wurde. Sie wurde von Hermes in eine Schildkröte verwandelt. Die widerständische Nymphe Chelone war eine Nymphe, die im Gebirge Mavro Oros (im...

Thalia – Griechische Göttin der Blüte, Üppigkeit und des Theaters

Thalia ist einer der drei Chariten (römisch: Grazien). Sie ist die Grazie des blühenden Glückes. Blühendes Glück Thalia ist einer der drei Chariten (römisch: Grazien). Ihr Name leitet sich vom altgriechischen θάλλειν thállein = „blühen“ bzw. Θάλεια = „üppig wachsen“...

Vagdavercustis – Germanische Kriegs- und Kampfgöttin

Vagdavercustis wurde als germanische Göttin des Kriegs bzw. des Kampfes in der römischen Kaiserzeit vor allem am Gebiet des Niederrheins verehrt. Soldaten weihten vornehmlich Waffen und militärische Ausrüstungsgegenstände im Namen der Göttin. Göttin der kriegerischen...

Wuriupranili – Australische Sonnengöttin

In der Mythologie der australischen UreinwohnerInnen der Tiwi-Inseln ist Wuriupranili eine Sonnengöttin, die die Sonne als Fackel trägt. Die Sonnengöttin zieht verlässlich jeden Tag mit starker Kraft über den Himmel.  Die Göttin mit der Sonnen-Fackel In der...

Mafdet – Ägyptische Schutzgöttin und Unterweltsführerin

Die altägyptische Göttin Mafdet erscheint in Geparden-, Leoparden- oder Panthergestalt und führt als Unterweltsführerin die Seelen durch die Verwirrungen des Totenreichs, aber auch in das Reich der Magie. Die beschützende Schlangenfeindin Mafdet wird zu mächtigem...