-
>
Aaaahh – so viele Göttinnen-Geschichten

Aaaahh – so viele Göttinnen-Geschichten

Aaaahh – so viele Göttinnen-Geschichten Göttinnen – dieser Ausdruck weiblicher Urkraft und Weisheit – erzählen uns seit Jahrtausende ihre Geschichten. Und sie tun es immer noch! Wenn wir genau hinhören, dann können wir sie auch wahrnehmen. Göttinnen waren über...
Catubodua – Keltische Kampf- und Rabengöttin

Catubodua – Keltische Kampf- und Rabengöttin

Catubodua ist die festlandkeltische Entsprechung der irischen Badb. Der Name der Göttin bedeutet Kampfrabe. Auch weibliche Kampfgeister, die wirksam an einer Schlacht teilnahmen, wurden Catubodua genannt. Die Kampfrabin Der Name Catubodua ist vermutlich auf die...
Willendorferin – Urgöttin aus der jüngeren Altsteinzeit

Willendorferin – Urgöttin aus der jüngeren Altsteinzeit

Die Auffassung, dass die Willendorferin eine Verkörperung von Mutter Erde ist, wird dadurch verstärkt, dass sie keine Füße und im Verhältnis zu ihrem Körper nur sehr zierliche Beine hat. Die Erde muss sich nicht erden, denn sie ist selbst die Erde. Urahnin der puren...
Mokosch – Slawische Göttin, die Leben gibt und nimmt

Mokosch – Slawische Göttin, die Leben gibt und nimmt

Mokosch ist die „feuchte Mutter Erde“, Gebieterin des Schnees sowie Göttin der Fruchtbarkeit und der Weiblichkeit, Hüterin der Haustiere und Bewacherin der häuslichen Arbeiten. Feuchte Mutter Erde Mokosch ist die „feuchte Mutter Erde“,...
Ceres – Etruskische und römische Mutter Erde

Ceres – Etruskische und römische Mutter Erde

Ceres, die große Muttergöttin der RömerInnen galt als die Göttin der Fruchtbarkeit, des Ackerbaues und der reichhaltigen Ernte, des Wachstums und der Ehe, insbesondere der Ehefrauen. Alles Lebendige entsprießt ihrem Schoß und nach dem Tode nimmt sie es wieder in sich...
Cailleach – Große Göttin der britischen Inseln

Cailleach – Große Göttin der britischen Inseln

Ursprünglich war Cailleach eine keltische und schottische Göttin des Todes, des Krieges, der Zerstörung, Vernichtung, des Winters und der weiblichen Souveränität. Ihre Faszination und ihre Macht waren aber so groß, dass sie zur Großen Göttin der britischen Inseln, zur...
Sophia – Alttestamentarische Göttin der Weisheit

Sophia – Alttestamentarische Göttin der Weisheit

Sophia wird von JüdInnen und gnostischen ChristInnen als allumfassender Geist, als Schöpferin allen Lebens verehrt. Sophia ist der Anfang der Schöpfung, die uralte biblische „Frau Weisheit“, jene göttliche Kraft, die vor allem anderen bereits da war. Heilige...

Eukleia – Griechische Göttin des guten Rufs und des Ruhms

Eukleia ist die griechische Göttin bzw. der weibliche Geist des Ruhms und des guten Rufs sowie der Zuverlässigkeit. Sittsames Leben und große Taten Eukleia ist die griechische Göttin bzw. der weibliche Geist des Ruhms und des guten Rufs sowie der Zuverlässigkeit. Ihre...

Euthenia – Griechisch-ägyptische Göttin des Wohlstands

Reichtum aus der tiefen Erde Euthenia ist die griechisch-ägyptische Göttin oder der personifizierte Geist des Wohlstands, der Fülle und des Überflusses. Sie entstammt ursprünglich dem ägyptischen Pantheon. Dort war sie eng mit dem Nil verbunden. Sie holt ihre...

Eupheme – Griechische Göttin der freundlichen Wörter

Die Lobende Eupheme ist die griechische Göttin bzw. der weibliche Geist der freundlichen Wörter, des guten Omens, des Lobes, der Akklamation, der Triumphschreie und des Beifalls. Ihr Name setzt sich zusammen aus „eu“ (altgriechisch für „gut“) und „phemia“ = die...

Philophrosyne – Griechische Göttin der Gastfreundschaft

Die herzlich Willkommen Heißende Immer wenn du Gastfreundschaft genießt, wenn du wo herzlich Willkommen geheißen wirst, dann kannst du die Qualität von Philophrosyne spüren. Denn sie ist die alte griechische Göttin der Begrüßung, der Freundlichkeit, der Herzlichkeit...

Caissa – Thrakische Dryade und Göttin des Schachspiels

Caissa, so heißt es, sei die Göttin des Schachspiels. Angeblich war sie eine thrakische Dryade bzw. eine Nymphe in die sich der römische Kriegsgott Mars (in einer Variante auch der griechische Kriegsgott Ares) verliebte. Die hohe Dame des Schachs Caissa, so heißt es,...

Fylgia – Nordisches Schutz- und Seelenwesen

In der nordischen Mythologie ist eine Fylgia ein Schutz- und Seelenwesen bzw. eine spirituelle Begleiterin in Frauen- oder Tiergestalt. Die Lebensbegleiterin In der nordischen Mythologie ist eine Fylgia ein Schutz- und Seelenwesen bzw. eine spirituelle Begleiterin in...

Abuk – Fruchtbarkeitsgöttin der südsudanesischen Dinka

In der Mythologie der Dinka, einer afrikanischen Ethnie im Südsudan ist Abuk die erste Frau, Urmutter und einzige Göttin. Sie ist die Schutzgöttin der Frauen sowie der Gärten und der Gartenlandwirtschaft. Die Überfluss Schaffende In der Mythologie der...

Beset – Sudanesisch-ägyptische Schutzgöttin

Beset stammt ursprünglich aus dem Sudan und wurde ab der 12. Dynastie auch im antiken Ägypten verehrt. Sie wird meist im Zusammenhang mit dem Zwergen-Gott Bes genannt, meist als seine Gefährtin oder als dessen Frau. Es kann aber davon ausgegangen...

Bleibe auf dem neuesten Stand

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.asdad

You have Successfully Subscribed!