Hnoss – Germanisch-nordisch-skandinavische jugendliche Göttin

Schönes Juwel

Hnoss1Hnoss ist eine Tochter der Freya. Sie weiß um die jugendlichen Geheimnisse weiblicher Verführungskunst.
Ihr Name ist altnordisch und bedeutet „Kostbarkeit, Kleinod, Juwel“.

Sie ist durch und durch liebreizend, sinnlich, verführerisch — das jugendliche Selbst ihrer Mutter Freya, der Göttin der Liebe und Sinnlichkeit.

Der altisländische Dichter Snorri Sturluson bezeichnet Hnoss als so schön, dass ihr Name eine Bezeichnung für alles ist, was schön und kostbar ist.
Besonders wertvolle Steine mit magischer Ausstrahlung werden Hnoss genannt.

Kommentar verfassen