Aida-Wedo – Afroamerikanische Regenbogengöttin

In der westafrikanischen Yoruba-Tradition ist Aida-Wedo die Göttin des Wassers, der Schlangen und des Regenbogens. Sie wird oft als Regenbogen-Schlange (Python) mit irisierenden Schuppen dargestellt.

Gebieterin der Himmelsschlange

In der westafrikanischen Yoruba-Tradition ist Aida-Wedo die Göttin des Wassers, der Schlangen und des Regenbogens. Sie wird oft als Regenbogen-Schlange (Python) mit irisierenden Schuppen dargestellt.

Sie hat auch den Beinamen „Gebieterin der Himmelsschlange“. Von Aida-Wedo gibt es die Geschichte, dass sie von der Göttin Mawu aus der Leere geschaffen wurde und ihr dabei half, die Erde zu erschaffen. Nachdem Mawu in ihrem Schaffensfreude Freude zu viele Wälder und Tiere erschaffen hatte, droht das Land im Meer zu versinken. Sie bat daher Aida-Wedo das Land hoch zu halten.

Aida-Wedo windet sich dreitausendmal um die Erde

Auf ihre Bitte hin windet sich die Regenbogenschlange dreitausendmal spiralförmig um die Erde, die sie bis zum heutigen Tage auf diese Weise hält. Die Spiralen umkreisen die Erde und bewegen die Planeten und Sterne über den Nachthimmel.

Aida-Wedo kann man heute noch wahrnehmen. Man sieht sie immer dann, wenn die Sonne durch den Regen schimmert und eine ihrer Spiralen als Regenbogen aufleuchtet. Bewegt sich die Schlange, erschüttert ein Beben die Erde, und sollte sie jemals ihre Spiralen wieder lösen würde die Welt auseinander fallen.

Die Regenbogenschlange ist das Symbol der Integration vieler Teile der Erde (Afrika, Australien, Amerika) und repräsentiert auch die Verbindung zwischen Himmel und Erde und aller Elemente.

In der Vodoo-Tradition gehört Aida-Wedo (und ihr Mann Damballah) zu den Rada Lwa, jenen Gottheiten, die aus dem alten Königreich Dahomey (Nigeria, Benin and Togo) kommen. Sie gelten als besonders gütige Gottheiten.

Aida-Wedo wurden traditionell weiße Speisen geopfert – Milch, Reis und Eier. Immer wenn Frauen das Gefühl haben, alles wird ihnen zu schwer, sie können die Last ihres Lebens, ihrer Aufgaben und des Alltags nicht mehr tragen, dann können sie die Göttin Aida-Wedo um Hilfe bitten.

Sie hält die ganze Welt zusammen, sie schlingt sich auch mit ihren vielen Farben und allen Möglichkeiten um jede einzelne Frauen, um diese zu halten und zu schützen. Allein die Vorstellung der farbenprächtigen Schlangengöttin hilft!

auch: Aido Wedo, Aido Hwedo, Ayida Weddo 

Kommentar verfassen