Theia – Vorhellenische Göttin des Lichts

Der Name Theia bedeutet einfach „Göttin“. Sie gehört als Tochter von Gaia und Uranos zu den 12 TitanInnen. Von ihr soll ein wunderbar schönes Licht ausgestrahlt worden sein.

Die Lichtvolle

Der Name Theia bedeutet einfach „Göttin“. Sie gehört als Tochter von Gaia und Uranos zu den 12 TitanInnen. Von ihr soll ein wunderbar schönes Licht ausgestrahlt worden sein.

Sie hat der Welt auch drei besondere lichtvolle Kinder geschenkt: Helios, Selene und Eos, also den Sonnengott, die Mondgöttin und die Göttin der Morgenröte.

Sonst ist über Theia nicht sehr viel überliefert, obwohl ihr Name, der mit Göttin übersetzt wird, eine große und allumfassende Göttin vermuten lässt.

auch: Thia, Thea, Basileia (die Königliche“)

Kommentar verfassen