artedea

2. Österreichische Göttinnen-Konferenz

2. Österreichische Göttinnen-Konferenz vom 1. Mai bis 3. Mai 2014 Im wunderschönen Wasser-Schloss Laudon, 1140 Wien Wir erkunden und feiern die Göttinnen des Wassers und die Ur-Kraft aus der alles Leben kommt Mit: – Workshops und Vorträgen zu altem Wissen und zukunftsweisenden Impulsen – Austausch und Vernetzung – Kunst, Musik, —> weiter lesen

2. Österreichische Göttinnen-Konferenz

2. Österreichische Göttinnen-Konferenz

2. Österreichische Göttinnen-Konferenz vom 1. Mai bis 3. Mai 2014 Im wunderschönen Wasser-Schloss Laudon, 1140 Wien Wir erkunden und feiern —> weiter lesen

Nathor – die Fluten Beschwörende

Nathor – die Fluten Beschwörende

Ägptische Göttin der fruchtbaren Nilschwemme Mit hoch erhobenen nach leicht nach hinten gestreckten Armen steht sie da, ruft die große —> weiter lesen

Diana Munichia – fruchtbare Verbindung von Wasser und Erde

Diana Munichia – fruchtbare Verbindung von Wasser und Erde

Griechisch-römische Göttin der Häfen und Küsten, des Schlamms, der Flussbette Historisch sind vor allem zwei Stätten bekannt, in denen Diana —> weiter lesen

Padmini – die im Lotus sitzt

Padmini – die im Lotus sitzt

 Hinduistische Göttin der Weisheit und Erleuchtung Übersetzt heißt Padmini „die, die im Lotus sitzt“. Die Lotusblüte ist ein altes Symbol —> weiter lesen

Minakshi – die Fisch-Äugige

Minakshi – die Fisch-Äugige

Hinduistische-tamilische Wasser- und Kriegsgöttin Minakshi wird als lokale Erscheinungsform von Parvati angesehen, sie wird vor allem in Südindien sowie in —> weiter lesen

Derketo – halb Fisch, halb Frau

Derketo – halb Fisch, halb Frau

Kanaaitisch-syrische Wassergöttin Der Name der Derketo wird von dem ugaritischen Wort darkatu (= Herrschaft) abgeleitet. Sie gebietet über das Wasser —> weiter lesen

Huixtocihuatl – Frau des Salzes

Huixtocihuatl – Frau des Salzes

Aztekische Göttin des Salzes und Salzwassers Huixtocihuatl wurde vor allem wegen ihrer Gabe des Salzes in der Nähe der Hauptstadt —> weiter lesen

Chia – die wie der Mond ist

Chia – die wie der Mond ist

Kolumbianische Mondgöttin In der kolumbianischen Mythologie ist Chia die Mondgöttin, die vor allem in den Anden beim Volk der Muisca —> weiter lesen

Mbaba Mwana Waresa – die Regenbringerin

Mbaba Mwana Waresa – die Regenbringerin

Fruchtbarkeits- und Regen-Göttin der Zulu Mbaba Mwana Waresa herrscht beim Volk der Zulu über den Regen und damit ist sie —> weiter lesen

Leucothea – die weiße Göttin

Leucothea – die weiße Göttin

Griechische Meeresgöttin Der Name Leucothea kann mit „weiße Göttin“ übersetzt werden. Sie war in der griechischen Mythologie eine Meeresgöttin. Sie —> weiter lesen

Yemaja – Mutter Ozean

Yemaja – Mutter Ozean

Fruchtbarkeitsgöttin der Yoruba, Gebieterin über das Meer Yemaja wird als „Mutter Ozean“ verehrt und als Mutter von allem, was im Meer lebt. —> weiter lesen

Upes mate – die Flussmutter

Upes mate – die Flussmutter

Lettische Göttin der Flüsse Upes mate ist eine von 60 Mate (Muttergöttinnen), die für verschiedene Ereignisse im menschlichen Leben zuständig sind. —> weiter lesen

Thalassa – Ur-Mutterschoß

Thalassa – Ur-Mutterschoß

Griechische Meeresgöttin, Mutter aller Fische, Schöpferin alles Lebens im Meer Im antiken Griechenland galt Thalassa als die Personifizierung des Mittelmeeres. —> weiter lesen

Sirona – sprudelnde Lebenskraft

Sirona – sprudelnde Lebenskraft

Keltische Göttin der Quellen, des Nachthimmels, der Fruchtbarkeit und der Heilung, Sternengöttin Sirona ist eine sehr alte Muttergöttin von der —> weiter lesen

Sedna – große Alte der Meere

Sedna – große Alte der Meere

Meeresgöttin der Inuit, Gebieterin über alle Meerestiere, Mutter der Stürme   Die Inuit, die UreinwohnerInnen Alaskas kennen Sedna als die große Alte der —> weiter lesen

Juras mate – heilende Meermutter

Juras mate – heilende Meermutter

Lettische bzw. litauische Göttin des Meeres und des Wassers und des heilenden Zaubers Juras mate ist eine von 60 Mate (Muttergöttinnen), —> weiter lesen

Nanshe – Helles Sehen, Wahres Sagen

Nanshe – Helles Sehen, Wahres Sagen

Babylonisch-sumerische Wassergöttin Nanshe ist ein babylonischer Titel der Großen Göttin – als Wassergöttin ist sie auch eine Göttin der Fruchtbarkeit. —> weiter lesen

Hygieia – die Vorbeugende

Hygieia – die Vorbeugende

Griechische Göttin der Gesundheit Hygieia wurde seit dem 7.Jhdt v.u.Z. im antiken Griechenland als Göttin der seelischen und körperlichen Gesundheit —> weiter lesen

Brizo – die Schlummernde

Brizo – die Schlummernde

Griechische Göttin des Schlafes, der Orakel und der Träume Brizo wurde besonders auf der Kykladen-Insel Delos verehrt. Diese war in —> weiter lesen

Ran – Göttin der Ertrunkenen

Ran – Göttin der Ertrunkenen

Germanische Göttin des Meeres, der Stürme sowie des Totenreiches der Ertrunkenen Ran ist die große Meeresgöttin der nordeuropäischen Völker, bekannt aus —> weiter lesen

Sarasvati – älteste Göttin des Hinduismus

Sarasvati – älteste Göttin des Hinduismus

Hinduistische Göttin der Weisheit, des Lernens, der Wissenschaften und Künste Sarasvati gilt als die älteste Göttin des Hinduismus. Ursprünglich war —> weiter lesen

Anahita – fließende Kraft des Kosmos

Anahita – fließende Kraft des Kosmos

Persisch-semitische “hilfreiche, unbefleckte” Fruchtbarkeitsgöttin, Mondgöttin und Göttin des Regens und des Wassers Anahita ist eine der bedeutendsten Gottheiten des alten —> weiter lesen

Thethys – Urquell allen Lebens

Thethys – Urquell allen Lebens

Vorhellenische, griechische Meeresgöttin und Titanin Der Name Thethys bedeutet „Säugamme” und deutet auf die nährende Kraft des Wassers, wenn es —> weiter lesen

Mere-Ama – das tiefe Meeresbewusstsein

Mere-Ama – das tiefe Meeresbewusstsein

Die „finnische Mutter allen Wassers“   Mere-Ama lebt in allen Flüssen und Bächen. Ihre mächtigste Manifestation ist natürlich der Ozean. Sie —> weiter lesen

Letho – Unterwelts-Flussgöttin

Letho – Unterwelts-Flussgöttin

Griechische Göttin des Vergessens Ihr Fluss trennt in der Unterwelt das Reich der Toten von der Welt der Lebenden. Die —> weiter lesen

Kali – Mutter des All-en

Kali – Mutter des All-en

Indisch-hinduistische Große Mutter, Bewahrerin, Schöpferin, Zerstörerin   Kali ist die “Heilige Gebärende”, die Alles-Verschlingende, Mutter des All-en, das “Heilige Wort”. —> weiter lesen

Juturna – die Tränenreiche

Juturna – die Tränenreiche

Römische Göttin der Quellen, Seen, Teiche, Bäche, Flüsse, Brunnen sowie der BrunnenbauerInnen Ihr Name leitet sich von iuvo „ich helfe” —> weiter lesen

Februata – fiebriges Liebesglühen

Februata – fiebriges Liebesglühen

Römische Schutzherrin und Göttin der Liebesleidenschaft und der erotischen Liebe Der Name der Göttin Februata leitet sich vom lateinischen Wort “febris” —> weiter lesen

Egeria – weissagende Geburtsgöttin

Egeria – weissagende Geburtsgöttin

Göttin der Wasserquellen in der römischen bzw. etruskischen (altitalienischen) Mythologie Egeria wurde als weissagende Geburtsgöttin verehrt. Schwangeren Frauen opferten dieser —> weiter lesen

Arnamentia – Quellgöttin

Arnamentia – Quellgöttin

Keltische, altenglische Göttin der Quellen, der fließenden Gewässer und des klaren Wassers Der Name Arnamentia ist durch einige wenige Schriftquellen erhalten —> weiter lesen

Nammu – Göttin des Uranfangs

Nammu – Göttin des Uranfangs

Sumerisch-mesopotamisch-babylonische Urmutter Nammu gab es bereits vor aller Schöpfung. In einem wilden Tanz hat sie zuerst An, den Himmel, dann Ki, —> weiter lesen

Namaka – Schwester Ozean

Namaka – Schwester Ozean

Hawaiianisch-polynesische Meeresgöttin In der Mythologie von  Hawaii ist die Meeresgöttin Namaka eine Tochter von Hawumea, der Mutter Erde.  Sie ist die —> weiter lesen

Disen – Bewahrerinnen der Geheimnisse

Disen – Bewahrerinnen der Geheimnisse

Nordische Fruchtbarkeits- und Schicksalsgöttinnen Die Disen kommen meist in der Mehrzahl vor und sind Schicksalsgöttinnen, die über Leben und Tod —> weiter lesen

Azer-Ava – die Regenbringerin

Azer-Ava – die Regenbringerin

Russische Regen-, Himmels- und Waldgöttin In der Republik Mordwinien (im östlichen Teil der osteuropäischen Tiefebene von Russland gelegen) bringt die Himmelsgöttin —> weiter lesen

Aufruvva – die Fisch-Schützerin

Aufruvva – die Fisch-Schützerin

Finnisch-samische Meeresgöttin Das samische Volk kennt Aufruvva als Meeresgöttin. Sie hat die Gestalt einer Meerjungfrau, ihr Unterkörper ist der eines —> weiter lesen

But aba – arktische Wassermutter

But aba – arktische Wassermutter

Cheremisische Wassergöttin In der Republik Mari El, einer autonome Republik im östlichen Teil des europäischen Russlands lebt der finnischer Volksstamm —> weiter lesen

Xoli-Kaltes – die Heißblütige

Xoli-Kaltes – die Heißblütige

Ungarische Göttin der Morgenröte Während in anderen Kulturen und Mythologien Göttinnen der Morgenröte und –dämmerung eher als zart und lieblich —> weiter lesen

Xatel-Ekwa – die Himmelsreiterin

Xatel-Ekwa – die Himmelsreiterin

Ungarische Sonnengöttin Xatel-Ekwa hat drei Rösser, auf denen sie gleichzeitig jeden Tag über den Himmel reitet. Dieses Pferdemotiv finden wir —> weiter lesen

Page 1 of 5912345»...Last »