Gefjon – Germanisch-dänische Glücks- und Muttergöttin

Gefjon ist eine nordische Göttin des Glücks und der Familie, der Fruchtbarkeit, des Ackerbaus und ganz allgemein eine Segensspenderin. Sie ist die Urmutter Dänemarks, aus der das königliche dänische Geschlecht hervorging. Die pflügende Glückbringende Gefjon ist...
Blutige Luz – Alpenländische Rauhnachtsgöttin

Blutige Luz – Alpenländische Rauhnachtsgöttin

Die Blutige Luz ist eine Form bzw. Weiterentwicklung der Heiligen Lucia, die sich wiederum von der römischen Göttin Lucina herleitet. Die Blutige Luz ist eine sehr eigenständige Gestalt geworden, die oftmals mit der Licht bringenden Gestalt der Lucia/Lucina gar nicht...

Matrona – Keltisch-französische Flussgöttin

Matrona ist die Personifizierung des französischen Flusses Marne. Sie ist als Flussgöttin die starke Nährmutter der gesamten Region.Fließende NährmutterMatrona ist die Personifizierung des französischen Flusses Marne. Sie ist als  Flussgöttin die starke...

Kallisto – Griechische Nymphe und Bärengöttin

Ihre Geschichte erzählt, dass Kallisto ein schönes Mädchen aus noblem Hause war. Da sie die Natur und die Wälder Arkadiens sowie die Jagd liebte, schloss sie sich dem Gefolge der Artemis an. Sie wurde in den Himmel als „Große Bärin“ versetzt. Die große...

Amba – Indisch-hinduistische Mutter- und Erdgöttin

Die große Mutter Amba ist in den indischen Mythen die große Göttin des reinen Seins, der reinen Weisheit sowie der reinen Glückseligkeit. Sie ist eine durch und durch mütterliche Gestalt. Die liebevolle Mutter Natur Die große Mutter Amba ist in den indischen Mythen...

Liban – Keltisch-irische Meeresgöttin

Liban ist die Tochter der Göttin Étaín und eine Schwester der Göttin Fand.Einst war sie eine sterbliche Frau, die sich in eine Meeresgöttin verwandelte, als sie von einer heiligen Welle hinweg geschwemmt wurde. Die Weise der Meere Liban ist die Tochter der Göttin...

Étaín – Keltisch-irische Sonnen- und Pferdegöttin

Der Überlieferung nach ist Étaín eine Sonnengöttin. Die Bedeutung ihre Namens geht vermutlich auf „die Funkelnde“ (als Beinamen der Sonne) zurück. Die Schöne mit dem goldenen Haar Étaín ist in der keltischen Mythologie Irlands eine Nachfahre der Túatha Dé Danann, dem...
Freya – Nordisch-germanisch-skandinavische Muttergöttin

Freya – Nordisch-germanisch-skandinavische Muttergöttin

Freya ist die Göttin der Liebe, der Sinnlichkeit, der Sonne, der Schönheit und der Fruchtbarkeit – die Erfreuende und die Freie Frau. Freya ist wohl die bekannteste Göttin der germanischen und nordeuropäischen Völker. URAHNIN ALLER FREIEN FRAUEN Freya ist die Göttin...
Styx – Griechische Unterwelts-Fluss-Göttin

Styx – Griechische Unterwelts-Fluss-Göttin

Die Göttin Styx ist eine Okeanine und älteste Tochter der Thethys und des Okeanos, wird aber auch Tochter der Nyx und des Erebos erwähnt. Am bekanntesten ist sie als Göttin bzw. Nymphe, die über den nach ihr benannten Fluss Styx wacht. Es wird auch gesagt, dass Styx...