-
>

Hebat – Hauptgöttin der HurriterInnen

Hebat erhielt die Bezeichnung „Die Königin des Himmels“. Königin des Himmels Hebat erhielt die Bezeichnung „Die Königin des Himmels“. Diesen Beinamen verpasste man später im Katholizismus der Maria, nachdem man in der biblischen Geschichte seine...
Arinna – Hethitische Königin des Himmels und der Erde

Arinna – Hethitische Königin des Himmels und der Erde

Arinna war die Beschützerin der jeweiligen Königin, die auch ihre höchste Priesterin ist. Sie ist eine warme, freundliche und sonnige Göttin, die ihre Arme weit ausbreitet und Licht und Wärme über das Erdenrund strahlt. Die sonnige Friedensgöttin Arinna war die...

Arikina – Urgöttin der Karachi

Eines Tages legte sie angeblich sieben Eier. ​Aus sechs von ihnen kamen Gottheiten hervor. Das siebte Ei zerbrach und es traten tausende böse Geister heraus.Göttin der 7 EierDas Volk der Karachi, die in Assam, nördlich des Brahmaputra, in Nordostindien, beheimatet...

Dione – Griechische, vorhellenistische Meeresgöttin

Dione war eine sehr mächtige Göttin und war neben ihrer Funktion als Meeresgöttin auch eine Göttin der Erde und der Natur, der Inspiration und der Sexualität. Die mächtige Prophetin Als Tochter der Titanin Thethys und des Meeresgottes Okeanos, ist Dione eine Ozeanide...

Anu – Keltisch-irische Allmutter, Erd- und Fruchtbarkeitsgöttin

Irland wird in der Dichtung häufig auch als „Land der Anann“ (íath nAnann) bezeichnet, was darauf schließen lässt, dass Anu eine Erdgöttin ist bzw. als Land selbst angesehen und verehrt wurde. Wahrgenommen wir Anu als eine Göttin des Wohlstandes, der Fruchtbarkeit,...

Bleibe auf dem neuesten Stand

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.asdad

You have Successfully Subscribed!