Awehai – Große Muttergöttin der IrokesInnen

In irokesischen Mythen ist Awehai ist gleichermaßen im Himmel und auf der Erde. Sie hat die Erde inmitten eines großen Gewässers auf dem Panzer einer Riesenschildkröte geschaffen. Die vom Himmel gefallene Schöpfungsgöttin In irokesischen Mythen ist Awehai ist...

Auchimalgen – Chilenische-araukanische Mondgöttin

Während ihr Mann, der Sonnengott den Tag bestrahlt, leuchtet sie in der Dunkelheit und gibt so Schutz und Sicherheit in der Nacht (und im übertragenen Sinn: in dunklen Phasen des Lebens).Schutz und SegenAuchimalgen ist eine Schutzgöttin, die Segen spendet. In der...
Atabey – Fruchtbarkeits- und Wassergöttin der Antillen

Atabey – Fruchtbarkeits- und Wassergöttin der Antillen

Atabey wird vom Volk der Taino verehrt. Sie brachte das Leben auf die Erde und ist auch Göttin der Brunnen, Flüsse und des Regens. Die Gebärende aller Menschen Atabey wird vom Volk der Taino verehrt. Deren System ist auf ein Matriarchat ausgelegt, die Mütter...
Aspelenie – Göttin des Heimes und des Herdes in Litauen

Aspelenie – Göttin des Heimes und des Herdes in Litauen

Aspelenie wird auch „Herd-Schlange“ genannt, weil sie die Form einer freundlichen Schlange annimmt und dabei hilft, dass die Glut lange erhalten bleibt und sich die Wärme durch das Haus wie eine Schlange schlängeln kann und alles erwärmt. Die Herd-Schlange...

Asase Yaa – Westafrikanische Göttin der Natur und des Lebens

Der bekannteste der westafrikanischen Akan-Stämme ist jener der der Ashanti. Diese kennen Asase Yaa — als „Alte Frau Erde“. Wie viele anderen Göttinnen hat sie gleichzeitig einen Schöpfungs-, Fruchtbarkeits- und einen Todesaspekt.Alte Frau Erde Der...